Trotz Jagdtrieb Stop und Rückruf in jeder Situation

Schulung für Menschen mit jagenden Hunden

Neue Wege gehen. Unerwartete Ziele erreichen.


Das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit ist ein unbefangenes Miteinander zwischen Ihnen und Ihrem Hund

- geprägt von gegenseitigem Vertrauen -

  

Sicherheit und Freiheit für den Hund durch die eigene Veränderung der Wahrnehmung 


Beziehung wie sie sein sollte

Jagdtrieb, Aggression und Unsicherheiten sind keine hündischen oder rassespezifischen Probleme, sondern die zwangsläufigen Symptome des Gehorsamsgedankens.

 

Durch das Einfordern von Gehorsam kann jedoch keine Beziehung entstehen.  

...weiterlesen & Video  

Führung steht für Verlässlichkeit

Wie jedes Säugetier ist auch der Hund ein nach Freiheit strebendes Lebewesen. Er möchte nicht bevormundet werden, sucht aber dennoch nach Führung.

 

Führung im Sinne von Sicherheit - nicht im Sinne von Diktatur.

...weiterlesen & Video    


Notwendige Sicherheit im Alltag

 

Alltag ist spontan. Zu keinem Zeitpunkt können wir vorhersagen, wann oder wo wir von welchem Ereignis überrascht werden.

 

Ebenso wenig können wir die Intensität des Ereignisses benennen. Uns und unsere Hunde erwarten also der unbekannte Zeitpunkt und die unbekannte Situation. Die Anzahl der Situationen ist unendlich.

 ...weiterlesen & Video                                                                                                                                                                                                                             

STOP und Rückruf

sind konzipiert für maximale Belastungen und stehen für

  • größtmögliche Sicherheit
  • uneingeschränktes Vertrauen
  • tiefe Bindung
  • grenzenlose Freiheit