Bücher und Presse

 

Ab September 2018

In dem Buch werden zwei offensichtlich unvereinbare Themen zusammengeführt. Durch die Übertragung humaner Führungsgedanken auf die Hundeausbildung entwickelt sich eine unerwartete neue Perspektive, die in beiden Welten bisher unerkannte Konfliktauslöser sichtbar macht.

 

Sowohl in der Beziehung zwischen Mensch und Hund als auch in Unternehmen und im Wirtschaftsleben geht es stehts um die Wahrnehmung des Gegenübers.

 

DOG Management steht für eine Führungskultur in der Wirtschaft, aus der aufrichtige und wechselseitig geprägte Beziehungen hervorgehen - so wie im Idealfall bei Mensch und Hund jetzt auch zwischen Chef und Mitarbeiter.

 

Mit den drei wichtigsten Eckpfeilern von Führung: uneingeschränktes Vertrauen, tiefe Bindung und grenzenlose Freiheit.

 

Download
Interview Partner Hund 07/2017
Wer ist hier der Boss?
Artikel Partner Hund 07_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Lesen Sie auch: