Alles... ausser Kontrolle!

Sicher führen ohne Durchsetzen

04. März 2018 in Lippetal

11.  März 2018 in Pulheim

25. März 2018 in Hamburg 

15. April 2018 in Freigericht bei Hanau

01. Juli 2018 in Dußlingen bei Tübingen

28. Oktober 2018 in Oederan bei Chemnitz

 

 

Inhalt unseres Seminars: 

  • Veränderung des Blickwinkels auf unser Gegenüber
  • Bedürfnisgleichheit bei Mensch und Hund
  • Die unterbewussten Ebenen bei Mensch und Hund
  • Begegnung auf Augenhöhe
  • Beziehung kann nur ohne Gehorsam entstehen
  • Bindung und Vertrauen
  • Führen ohne Durchsetzen
  • Führung steht für Sicherheit
  • Freiheit durch Wahlmöglichkeiten
  • Unterscheidung zwischen Lob und Anerkennung
  • Zuverlässigkeit versus Konsequenz
  • Notwendigkeiten im Alltag
  • Alltagssicherheit bedeutet worst-case tauglich
  • Definition "Begleitung im Alltag"
  • Alltagstaugliche Begleitung erfordert keine Kontrolle
  • Bereitschaft und Können
  • Bereitschaft fördern statt Gehorsam zu drillen
  • "Wollen" kann man nicht erzwingen
  • Der Weg ist das Ziel: "STOP" führt automatisch zum zuverlässigen Rückruf

 Um allen Fragen gerecht zu werden, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. 

 

Da die Erarbeitung unserer Themen sehr intensiv ist, finden unsere Seminare grundsätzlich ohne Hunde statt. Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und intensive Diskussionen. 

 

Die gemeinsam erarbeiteten Inhalte ermöglichen Ihnen, die ersten Schritte der Veränderung in Ihrem Alltag umzuwandeln. Um die definierten Ziele zu erreichen, ist es empfehlenswert, danach im Einzelunterricht miteinander weiter zu arbeiten.

 

Dauer: 5 Stunden 

Kosten für Seminare in Lippetal : 100,00 Euro pro Person 

Kosten für Auswärtsseminare    : 120,00 Euro pro Person